Gästebuch
(c) 1997 by netwing


Guten Tag!

Ich habe Sie in der Sendung Österreich Heute in der Übertragung vom 30.August 1998 gesehen, und ihr Hobby bestaunt.

Jetzt hätte ich eine Frage zu der bekannten Nacktschnecke, leider ist mir kein wissenschaftlicher Name dieser Schnecke bekannt. 
Nur diese Schnecken verwüsten jeden Sommer zusehends meinen Garten und meine Gemüsepflanzen.

Nun meine Frage, wie kann ich diese rote Nacktschneckenart bekämpfen ohne jeden Abend 700 Stück in heißem Wasser zu ertränken?

Die im Handel käuflichen Schneckenkörner oder Schneckenfallen sind binnen Minuten weg und die Schneckenfalle voll! Ein Kübel mit Bier bringt genauso wenig denn auch der Kübel ist schnell voll.

Jetzt würde ich Sie bitten mir kurz zu schreiben wie man diese Schnecken "übersiedeln" kann und ob sich die Investition in ein indisches Laufentenpärchen lohnen würde oder ob sie wirksam sind.

Ich bedanke mich im vorhinein!

Hochachtungsvoll


Dr. Peter Alexander Patzl-Kahlman

Gaestebucheintrag: 3571 Gars am Kamp


Gästebuch Hauptindex